Pressemitteilung SPD

 

SPD verzichte auf Nominierung eines Bürgermeisterkandidaten

Dafür Konzentration auf Erneuerung und Genrationswechsel

SPD Coppenbrügge setzt Schwerpunktthemen für die nächsten zwei Jahre

Nach zwei Jahren der laufenden Legislaturperiode  hat die SPD Ratsfraktion eine Zwischenbilanz gezogen und daraus die Eckpunkte ihrer politischen Aktivitäten der nächsten Monate abgeleitet.

Die wichtigen Themen der Zukunftssicherung, Investitionen zur Bereitstellung einer ausreichenden Anzahl an KiTa Plätzen sowie Maßnahmen zur Konsolidierung des Haushaltes haben wir mitgestaltetet und werden es in der nächsten Ratssitzung bei der Verabschiedung des Haushaltsplanes 2019 befürworten. Aufgrund der Höhe des Investitionsvolumens wird es allerdings 4 Jahre benötigen, bis die letzte Maßnahme durch die Verwaltung umgesetzt ist.

Vor diesem Hintergrund haben wir in den letzten Monaten in unserer Fraktion die  Frage eines SPD Kandidaten für die Wahl des Hauptverwaltungsbeamten diskutiert und uns bewusst dagegen entschieden.

Stattdessen werden wir uns auf die Erneuerung der SPD und den in den nächsten Jahren anstehenden Genrationswechsel konzentrieren.

Rainer Olze:

Junge Menschen für die Kommunalpolitik zu begeistern setzt voraus, die veränderten Lebenskonzepte der nächsten Genrationen zu kennen, zu tolerieren und offen für neue Ideen zu sein. Früher war nicht alles besser! 

Ferner treibt mich um, ob ich die brennendsten Probleme und Ängste der Bürger erkannt habe. Als Beispiel möchte ich nennen, wenn man am Pausenbrot die soziale Herkunft eines Kindes  erkennt oder die Vereinsamung von älteren Menschen, die sich die Teilnahme an gesellschaftlichen Anlässen finanziell nicht mehr leisten können.

Ich denke, eine gute Sacharbeit im Rat ist genau das, was der Bürger von uns erwartet und warum er uns gewählt hat. Diesen Anspruch für den Bürger nachvollziehbar zu erfüllen ist der richtige Weg gegen Politikverdrossenheit und macht Kommunalpolitik auch für die nächsten Genrationen interessant.

Coppenbrügge , im  Dezember 2018

Rainer Olze                          Fraktionsvorsitzender SPD Gemeinderat

Jurgis Tolkmitt                     Vorsitzender SPD OV Coppenbrügge  

Birgit Poppe                         Mitglied Gemeinderat

 
    Kommunalpolitik
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.